DAS UNTERNEHMEN – ARZTPRAXIS

Als niedergelassen Arzt besitzen Sie ein sehr hohes Vertrauen von Seiten des Patienten. Der Patient vertraut auf Ihre professionelle, medizinische Erfahrung und rechnet mit einer langfristigen Arzt – Patient Beziehung. Damit Ihre Arztpraxis die Patienten auch in der Zukunft sicher betreuen kann, spielt neben dem medizinischen Vorschritt die Sicherung der Wirtschaftlichkeit Ihrer Unternehmung eine herausragende Rolle.

Durch den politischen und gesellschaftlichen Wandel, ist der Arzt verleitet immer mehr unternehmerische Verantwortung zu übernehmen, wenn er weiterhin gewehrleisten möchte, dass seine Patienten von Ihm die bestmöglichen medizinischen Lösungen erhalten sollen. Die Chancen für beide Seiten ergeben sich aus dem Perspektivenwechsel der letzten Jahre in der Beziehung zwischen dem Arzt und dem Patient. Die Position des Arztes verlagert sich immer mehr vom akuten Problemlöser zu einem preventionsorientierten Gesundheitscoach. Das Gesundheitsbewusstsein des Patienten hat sich in den letzten Jahren auch stark entwickelt. Die Patienten erwarten heute mehr Qualität, moderne Lösungsansätze und gehobenen Service, auf der anderen Seite sind sie bereit für diesen Mehrwert sich finanziell einzusetzen.

Diese Tatsache bringt große Möglichkeiten und stellt die Arztpraxen gleichzeitig vor große unternehmerische Herausforderungen. Im Medizinstudium überwiegt der medizinische Inhalt so stark, dass den unternehmerischen Aspekten wenig, bis keine Aufmerksamkeit geboten wird. Aus dieser Grund ist der Arzt bei Lösung dieser Fragen meistens auf sich allein gestellt und handelt oft intuitiv. Diese Vorgehensweisen führt meistens zu unerwünschten unternehmerischen Ergebnissen.

Damit Sie sich voll und ganz auf die Erbringung bestmöglicher Medizin konzentrieren können, bieten wir Ihnen maßgeschneidertes, schlüsselfertiges Lösungskonzept um die Erreichung Ihrer Praxisziele in den wichtigsten Bereichen schnellstmöglich und mit dem niedrigsten Aufwand zu gewehrleisten.

Die höchste Instanz des unternehmerischen Könnens, ist die Positionierung. Sie wird am einfachsten erreicht, indem jeder seine Handlungen auf das fokussiert was er am herausragensten kann. 

Die einzelnen Produkte für Ihre Arztpraxis in der Übersicht

  1. Der Praxisnavigator – Strategie und Marketing einer Arztpraxis

PraxisnavigatorWO – beinhaltet eine exakte Standort Bestimmung. Wo stehen Sie heute. . In diesem Schritt geht es um die effektive Festlegung der Messparameter als wichtigstes Navigationsinstrument.  Die Zielerreichung setzt voraus, dass der Startpunkt genau definiert ist.

WAS – bezieht sich auf das ideale Endresultat gemessen an den oben bestimmten Messparametern. Gleichzeitig erstellen wir eine emotionalesierte Beweggrundverknüpfung, welche das Erreichen eines Zieles überhaupt erst realistisch macht.

WIE – bestimmt durch welche konkrete Schritte und Maßnahmen das bezifferte Ziel zu erreichen ist. Es kommt darauf an, einen richtigen Strategiemix aus einzelnen Bereichen zu kreieren, der wie ein Uhrwerk das gesamte Vorhaben zu gewünschten Resultat führt

Welche – nachdem die Strategie feststeht, geht es darum die Instrumente und Ressourcen  zu ergründen, die bei der strategischen Umsetzung erforderlich sind.

WER – jetzt wird die Personalstruktur analysiert und die Aufgaben stärkenorientiert verteilt

WARUM – die Antwort auf diese Frage bildet eine Erfolgsversicherung. Sie ist die Tankfüllung auf dem Weg zu Ihrem Ziel. Hier werden mit Zunahme einer besonderen Technik die Gründe herauskristallisiert, die Sie dazu bewegen dieses Vorhaben wirklich durchzuziehen um das gesteckte Ziel zu erreichen.

Ziel: Das Endresultat dieser Einheit ist das große Bild der Praxis. Eine detaillierte und klar definierte Praxisorganisation mit Umsetzungsrelevanten Schritt für Schritt Einleitungen.

Vorteile:

  • Geordnetes und geplantes Zukunftspraxisbild
  • Klare Zielvorgabe
  • Detaillierter Umsetzungsplan
  • Effektive Controlling – Strategie
  1. Das Praxisinhaber Modell – Die Arzt / Unternehmer Rolle

Strategie und MarketingDie Rolle des Unternehmers ist darauf ausgerichtet, alle möglichen unternehmerischen Prozesse zu systematisieren und möglichst unabhängig von der eigenen Zeit und der eigenen Beteiligung laufen zu lassen. In einer Arztpraxis gibt es neben dem medizinischen Bereich, einen großen organisatorischen und logistischen Bereich der bei einem perfekt ausgerichteten System komplett delegierbar ist. Selbst die medizinischen Abläufe

können bei einer detaillierten Betrachtungsweise in einzelnen Prozesse aufgesplittert werden, woraus sich dann ebenfalls delegierbare Bereiche ergeben. Nutzen Sie unsere langjährige, praxisübergreifende Erfahrung, um Ihre Praxisabläufe wie ein Schweitzer Uhrwerk auszurichten und die erforderlichen Prozesse zu automatisieren. Das Coaching beinhaltet folgende Schwerpunkte:

– Persönlichkeit des Arztes als Unternehmer

– Positionierungskompetenzen

– Strategiekompetenzen

– Organisationskompetenzen

– Umsetzungskompetenzen

– Führungskompetenzen

– Controlling Kompetenzen

Ziel: Die persönlichen Faktoren mit den unternehmerischen Anforderungen vernetzen. Die einzelnen unternehmerischen Kompetenzen anschaulich und praxisnah zu erläutern und in den Tagesablauf zu installieren.

Vorteile:

  • Sicheres Auftreten in der Unternehmerrolle
  • Maximale Entwicklung der unternehmerischen Individualität
  • Gliederung der Arztpraxis in einzelne Steuerungseinheiten
  • Installation der erforderlichen Organisations-, Führungs- und Controllinginstrumenten
  1. Das Praxismanagement Modell – Die effektive Prozessorganisation und Prozessdelegierung

Das Praxismanagement ModellDie Qualität und die Stabilität von einem System, hängt von der Kompetenz des jeweiligen ab, der das System führt und kontrolliert. Da der Einsatz der Arbeitszeit des Praxisinhabers für diese Zwecke völlig unwirtschaftlich ist, empfehlen wir eindeutig eine Praxismanager-Personalposition zu schaffen. Diese Person kann aus dem bestehenden Praxisteam ausgewählt werden und durch eine zusätzliche Qualifikation auf die Aufgabe vorbereitet werden. Die Praxismanagerin-Zertifizierung beinhaltet folgende Themenschwerpunkte:

– Die Leadershiprolle im Team

– Kommunikations- und Referentenkompetenzen

– Organisationskompetenzen

– Führungskompetenzen

– Controllingkompetenzen

Ziel: Vermittlung von entscheidenden Praxisführungskompetenzen. Schaffung einer für den Praxisinhaber entlastenden Instanz für delegierbare Aufgaben, zur Erweiterung von persönlichen zeitlichen und physischen Ressourcen.

Dauer: 3 Tage

Vorteile:

  • Verstärkung der Führungsposition in der Praxis
  • Entlastung des Praxisinhabers in personellen und organisatorischen Bereichen
  • Gewinnung von persönlichen zeitlichen Kapazitäten seitens des Praxisinhabers
  1. Das Teammanagement Modell – personelle Kommunikationskompetenz als Erfolgsfaktor

TeammanagementDie Kommunikationsqualität zwischen Praxisteam und Patient nimmt über 90% der Aufenthaltszeit des Patienten in der Praxis in Anspruch und hat den größten Einfluss auf die Imagebildung der Praxis in den Augen des Patienten. Effektive Kommunikation ist nicht selbstverständlich und muss genau wie der Fachbereich professionell erlernt werden. Neben der positiven Kommunikation erfordert der Alltag leider viel zu oft, dass die medizinischen Fachangestellten sich in schwierigen und gereizten Situationen von Seiten des Patienten, gelassen und professionell verhalten müssen. Das richtige Patientenverständnis bindet die bestehenden Patienten langfristig an Ihre Praxis und löst eine Weiterempfehlungswelle aus, die dafür sorgt, dass neue Patienten den Weg in Ihre Praxis finden. Im Coaching werden diverse Alltagssituationen trainiert, bis in die Kleinigkeiten analysiert und ein einfach anwendbare Techniken verpackt, die den Alltag stark entlasten. Folgende Themen werden schwertpunktmäßig bearbeitet:

– Grundlagen der Kommunikation

– Kommunikationstraining von Alltagssituationen

– Einsatz von Materialien und Hilfsmittel

– Praxisablauftraining

– Umgang mit schwierigen Patienten

Ziel: Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Team zu formen, welcher auf die tagtäglichen Praxisaufgaben bestens gewappnet ist.  Die einzelnen Teammitglieder in den Kompetenzbereichen: Kommunikation, Organisation und Umsetzung besser und stärker zu qualifizieren

Dauer: 2 Tage

Vorteile:

  • Perfekt auf einander abgestimmtes Team
  • Erweiterung von Kommunikationsfähigkeiten
  • Mehr Fähigkeiten zur Lösung täglicher Aufgaben
  • Einführung in effektivitätssteigernde Praxisabläufe
  • Professioneller Einsatz von Marketinginstrumenten

Melden Sie sich jetzt für einen kostenlosen und unverbindlichen Tele-Check-Up am Telefon und erfahren sie mehr über Ihre Praxismöglichkeiten.

Ich möchte gerne ein Tele-Check-Up in Anspruch nehmen
Hier können Sie die PDF Broschüre herunterladen